Liga

Frauen Männer

2. BL 2. BL
DL DL
RL RL
VL VL
LL LL
BzL BzL
BzK N  
BzK S  

BFS

Frauen Männer

KL N KL
KL S  

Mixed

Mixed-Plattform SH
NF FL
RD SL
HEI KI
IZ PLÖ
OH OD
SE HL
PI RZ

Beach

Turnierkalender

Anmeldung
Unser Norden
B/C/E/E-Mixed
Jugend
Senioren-LM

Frauen Männer
Einzelranglisten

SHVV SHVV
UNO UNO
B/C B/C
Jugend Jugend

Teamranglisten

SHVV SHVV
UNO UNO
B/C B/C
Jugend Jugend

Ticker

Frauen

Männer

EM U22 EM U22
FIVB FIVB

Partner des SHVV

Unser Norden Volleyball direkt de MIKASA TNG hummel Sport- und Event-MarketingSchleswig-Holstein GmbH Peter Glindemann Grafikbüro M45 Franz Rönnau

Soziale Medien

 

 


Schleswig-Holsteinischer Volleyball-Verband e.V.
Dienstag, 14 Oktober 2014 12:25

"Wir sind Schleswig-Holstein!"

Vergangenes Wochenende fand der Regionalpokal Nord der Ladesauswahl U15w und U16m 2014 in Spergau (Sachsen-Anhalt) statt. Neun Bundesländer konnten sich hier mit ihren Auswahlmannschaften sämtlicher nördlicher Landesverbände messen. Angetreten sind neben unseren SHVV-Mädchen und -Jungs (auf dem Foto sieht man die ganze Delegation) noch Niedersachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Bremen und Nordrhein-Westfalen.

Am Sonntag, 12.10.2014, geht es für die SHVV-Vertreter im Regionalpokal um den Einzug ins Achtelfinale des DVV-Pokals. In der Kieler Hein-Dahlinger-Halle treffen die beiden KMTV Eagles Teams ab 11:00 Uhr auf Regionalligist HSG Uni Rostock und den Oststeinbeker SV aus der 3. Liga. Im Finale ab ca. 14:00 Uhr könnte es zu einem Eagles internen Duell kommen, dessen Sieger am 12.11.2014 in eigener Halle gegen den Erstligisten CV Mitteldeutschland antreten dürfte. Die Frauen des Wiker SV haben beim Regionalpokal in Stralsund nur eine Außenseiterrolle. Wir wünschen unseren Teams viel Spaß und Erfolg!

Mittwoch, 08 Oktober 2014 14:48

Gut vorbereitet zum Bundespokal!

Am vergangenen Wochenende war unser gesamtes SHVV-Team unterwegs. Zu den Trainingseinheiten der Kaderathleten 2000/2001w (Foto) am Tag der Deutschen Einheit und der Kaderathleten 1999/2000m am darauf folgenden Tag, waren nicht nur unsere Trainer um Fabian Tobias und Monika Grande ganztägig im Einsatz. Auch unsere neue Geschäftsführerin Sarah Strege ließ es sich nicht nehmen an der Seite von Birgit Ganter die Hallen in Kiel und in Husum zu besuchen.

"Wir versuchen, nun jedes Jahr am 3. Oktober ein Punktspiel zu absolvieren", ließ Team-Manager Jan Oelke erschöpft aber glücklich nach dem souveränen 3:1 Sieg seiner Bundesligamannschaft wissen. Mit 25:19, 25:14, 13:25 und 25:16 fegten die KTV-Damen am Tag der Deutschen Einheit die favorisierten Stralsunder Wildcats vom Feld und erlaubten sich nur im 3. Satz eine Schwächephase. Laut KTV-Trainer Stefan Schubot setzte sein Team alle technischen und taktischen Ansagen perfekt um. Von Beginn an dabei waren diesmal Levke Gramatke und SHVV-Landestrainerin Monika Grande.

 

Grande überzeugte dabei nicht nur die SHVV-Delegation auf der Tribüne (Sarah Strege, Birgit Gantner und Fabian Tobias), sondern wurde vom Gegner auch zur besten Spielerin des Matches gekürt. Gratulation an den KTV zum ersten Saisonsieg und an Monika Grande für die Goldmedaille! Auf dem Foto posiert Grande mit ihren Preisen, eingerahmt von Strege und Tobias. Weiter so!

Es wird eng in der SHVV-Geschäftststelle in den kommenden Wochen. Seit gestern ist die neue Geschäftsführerin Sarah Strege an Board und teilt sich bis Ende Oktober noch ihren Arbeitsplatz mit Birgit Gantner. SHVV-Präsident Bernd Neppeßen begrüßte Strege standesgemäß mit einem Blumenstrauss an ihrem neuen Arbeitsplatz: "Sarah Strege ist seit heute eine feste und wichtige Größe im neu formierten Team des SHVV. Die dreiwöchige Übergabephase wird unserer neuen Geschäftsführerin helfen, sich gut in das breit gefächerte Aufgabengebiet einzuarbeiten. Zudem wird sie an der Seite von Birgit Gantner bereits viele wichtige Partner und Entscheidungsträger kennenlernen."

 

Ein Kurzinterview mit der neuen Geschäftsführerin gibt es hier. Herzlich Willkommen, Sarah Strege - wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim SHVV!



Navigation


MIKASA Volleyball direkt de Unser Norden
Volleyball direkt de