Aktionspläne

Grundlage für das Nachwuchstraining ist der Rahmentrainingsplan des Leistungssportprogramms. Er beschreibt Art und Umfang der einzelnen Maßnahmen in den jeweiligen Ausbildungsabschnitten. Im Anschluss an das zentrale Sichtungstraining erstellt der hauptamtliche Landestrainer mit den Heimtrainern einen konkreten Rahmentrainingsplan, der die Eckpunkte und wichtigsten Maßnahmen der gesamten Ausbildungsdauer umfasst. Dieser wird im Rahmen der konkreten Aktionsplanung fortgeschrieben. Dies erfolgt mindestens zwei Mal jährlich, in der Regel im Juni (für den Zeitraum September bis April) und im November (für den Zeitraum Mai bis August).

Ab 2012/13 bildet der SHVV die Aktionspläne der Landeskader mittels google-Kalendern ab. Für Heimtrainer, Spieler und Eltern besteht die Möglichkeit, den google-Kalender zu abonnieren und direkt mit eigenen Kalendern zu verknüpfen und sich diesen z.B. auch auf mobilen Endgeräten (z.B. iPhone) anzeigen zu lassen. 

Beach Ticker

Frauen Männer
UNO UNO
FIVB FIVB
CEV CEV
DVV DVV

Jugend-LM

DBM U19

Jugend-LM

DBM U19


ANMELDUNG SPIELER

Unsere Sponsoren

  • Unser Norden
  • Asics
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA
  • hummel