Großes Volleyballfest mit Bronze für Busdorf

SHVV | Leistungssport

Ein Bericht von Christian Dethlefsen

Am Wochenende (24. und 25.02.) war der TuS Busdorf Ausrichter für die U20-Landesmeisterschaft im Volleyball. Da der Verein in diesem Jahr das 10jährige Bestehen seiner Volleyball-Jugend feiert, wurde die Meisterschaft zu einem wahren Volleyballfest aufgewertet. Bereits die grandiose Eröffnungsfeier am Samstagmittag setzte neue Maßstäbe für Jugend-Volleyballevents. Mit großer Lichtershow, einem gefeierten Showact und dem Grußwort von Schleswigs Bürgervorsteher wurden alle 14 teilnehmenden Teams im BBZ Schleswig begrüßt. Bis in die Haarspitzen motiviert von der mitreißenden Atmosphäre und dem zahlreichen Publikum waren auch die U20-Damen des TuS Busdorf. Als Gastgeber hatten sie sich das Ziel gesetzt, ein Wort bei der Medaillenvergabe mitzureden.

Im ersten Spiel des Tages wurde es aber bereits sehr spannend. Erst im Tie-Break konnten sie den starken Gegner vom Eckernförder MTV bezwingen. Besser lief es da in Spiel 2 gegen den SC Strande. Ein klares 2:0 sicherte bereits den Einzug ins Halbfinale, sodass das abschließende Gruppenspiel gegen den Top-Favoriten vom Kieler TV nicht mehr entscheidend war. Bei der 0:2-Niederlage zeigte das Team von Trainer Sven Michaelsen aber dennoch eine starke Leistung und brachte die Kieler Annahme häufiger ins Wanken.

In der zweiten Gruppe der Damen sicherten sich der TSV Neustadt und der Kieler TV II die Tickets für die Halbfinals. Während es im Kiel-internen Derby eine klare Sache für die „Erste“ wurde, erlebten Fans und Spielerinnen aus Busdorf und Neustadt ein absolutes Wechselbad der Gefühle. Zunächst gewinnt Busdorf den ersten Satz klar und führt auch komfortabel im zweiten Satz bis Neustadt zu einer furiosen Aufholjagd startet und mit 7 Punkten am Stück an Busdorf vorbeizieht. Danach lief leider nicht mehr viel zusammen auf Busdorfer Seite und der Tie-Break ging an den TSV aus Neustadt. Glücklicherweise fand der TuS Busdorf im Spiel um Platz 3 aber wieder zu gewohnter Stärke zurück. Ein souveränes 2:0 über den Kieler TV II sichert den Damen ein Platz auf dem Treppchen und die Bronzemedaille zum Abschluss ihrer Jugend-Karriere.


Ausrichter TuS Busdorf belohnt sich mit Platz 3 bei der LM U20

Bis auf drei Ausnahmen haben alles Busdorfer U20-Damen die Altersgrenze erreicht und wechseln in der kommenden Saison zu den Erwachsenen. Gold bei den Damen ging an den Kieler TV, der sich am Ende deutlich gegen den TSV Neustadt durchsetzen konnte. Diese beiden Teams vertreten Schleswig-Holstein damit auch bei den Norddeutschen Meisterschaften.


Treppchengewinner der LM U20w


Bei den U20-Männern sicherten sich der Eckernförder MTV und die Spielgemeinschaft TSB Flensburg / SV Adelby die Plätze für die Norddeutsche Meisterschaft. Die beiden Teams zeigten ein wirklich spannendes und hochklassiges Finale, das erst im Tie-Break durch das Team aus Eckernförde gewonnen wurde.

Die rund 300 Zuschauer würdigten das Finale mit großem Applaus. Aber nicht nur die sportlichen Leistungen der Teams sorgten für eine ausgelassene Stimmung im BBZ Schleswig. Auch die Cheerleader „Geccos“ vom TSV Tarp und das Rahmenprogramm mit DJ und Moderator sorgten für großartige Unterhaltung und durchgehend ausgelassene Stimmung in der Sporthalle. Dafür fand auch SHVV-Präsident Bernd Neppeßen viele lobende Worte in seinem Grußwort zur Siegerehrung. Bevor er die Medaillen und Preise an die Teams überreichte, bedankte er sich für das Engagement des TuS und sicherte für alle kommenden Veranstaltungen die volle Unterstützung durch den Verband zu. Die Organisatoren des TuS Busdorf bedanken sich bei allen Unterstützern und freuen sich sowohl über die gewonnen Bronzemedaille als auch über ein wirklich unvergessliches Volleyball-Event.

Platzierungen U20 männlich:
1 Eckernförder MTV
2 TSB Flensburg/ SV Adelby
3 Kieler TV
4 VSG LT - TGR
5 PSV Eutin
6 TSV Husum

Ergebnisse der LM U20 männlich

Platzierungen U20 weiblich:
1 Kieler TV
2 TSV Neustadt
3 TuS Busdorf
4 Kieler TV 2
5 TSV Klausdorf
6 Eckernförder MTV
7 SC Strande
8 Wiker SV

Ergebnisse der LM U20 weiblich

veröffentlicht am Montag, 26. Februar 2018 um 10:33; erstellt von Grande, Monika
letzte Änderung: 07.03.18 14:59

Spiele

Samstag, 15. September 2018

15:00
KTV 3 Kieler TV 3
Lübecker TS Lübecker TS
1:3
15:00
KTV 3 Kieler TV 3
Itzehoe SC Itzehoe
3:1
15:00
FL-Adelby TSB Flensburg / SV Adelby
Russee TSV Russee
0:3
15:00
FL-Adelby TSB Flensburg / SV Adelby
Eckernförde Eckernförder MTV
3:0
15:00
Heide MTV Heide
Rönnau SC Rönnau
3:2
15:00
Heide MTV Heide
Wiker SV 2 Wiker SV 2
1:3

Sonntag, 16. September 2018

11:00
KTV 4 Kieler TV 4
Eckernförde Eckernförder MTV
1:3
11:00
KTV 4 Kieler TV 4
Wiker SV 2 Wiker SV 2
0:3

Beach Ticker

Frauen Männer
UNO UNO
FIVB FIVB
CEV CEV
DVV DVV

Jugend-LM

Bundespokal

DBM U19

Jugend-LM

Bundespokal

DBM U19


ANMELDUNG SPIELER

Unsere Sponsoren

  • Unser Norden
  • Asics
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA
  • hummel