Back to the roots! - Sebastian Fuchs in Kiel am Start

SHVV | Unser Norden
Ab in den Sand…die Saison ist eröffnet.

Es ist schon wieder ein Jahr her, seit die LKW in 2017 den Sand für das Auftaktturnier der »Unser Norden« Beach-Tour auf dem Holstenplatz geschüttet haben.


Aufbau 2017: So kommt der Sand auf den Holstenplatz

Auch in diesem Jahr werden 20 LKW-Ladungen Sand für die Eröffnung der Beach-Saison 2018 am 04. und 05. Mai, in die Kieler Innenstadt gefahren. Beim Auftaktturnier auf dem Holstenplatz wird wieder zwei Tage lang gepritscht, gebaggert und angegriffen.
 

Die »Unser Norden« Beach-Tour lockt deutsche Top-Teams an die Förde
 
Mit Sebastian Fuchs kehrt die Nr. 5 der deutschen Rangliste in die Heimat zurück. Als zweiter der Deutschen Meisterschaften 2017 vom Timmendorfer Strand tritt der gebürtige Eckernförder Jung mit seinem Partner Mischa Urbatzka in Kiel an. Das Team ist an eins gesetzt muss sich aber trotzdem erstmal gegen die starken Gegener durchsetzen, um in Kiel zu gewinnen.
Auch Mischa ist kein Unbekannter. Er war bereits als Spieler in Schleswig-Holstein aktiv und widmet sich seit einigen Jahren mehr und mehr dem Trainerdasein bei den beachvolleyball camps von beach me. In diese Saison greifen sie als #fuchsurbatzka (FU) noch einmal an.

Mit dem Team Rudy Schneider/Robin Sowa ist ein starkes Nachwuchsteam (Deutscher Meister U18/Europameister U18) im Männerfeld, welches die Erwachsenen aufmischen wird.
 
Kieler Turnier traditionell stark besetzt!
 
Neben #fuchsurbatzka sind zahlreiche deutsche Top-Teams und die besten Schleswig-Holsteinischen Teams dabei. Den ganzen Winter über haben sie darauf gewartet/hintrainiert endlich wieder an der frischen Luft zu spielen.
„Frisch“ wird es auf jeden Fall, denn das Kieler Turnier ist nicht gerade dafür bekannt, dass in Bikini und Badeshorts gespielt werden kann. Meist werden für das Turnier Pudelmütze und Handschuhe nochmal aus dem Schrank geholt.


Die Teams mal etwas anders: Jenne Hinrichsen geht mit Peter Klaua an den Start

Wer in Kiel das Traditions-Team und Publikumsliebling Hinrichsen/Müller erwartet, der wird enttäuscht sein. Sie treten in ganz neuer Konstellation auf den Plan. Während Jenne Hinrichsen mit Peter Klaua an den Start geht, wird Olaf Müller mit Markus Gennermann das Turnier bestreiten. Sollten Sie aufeinander treffen wird es sicherlich emotional und sehr spannend.
Die Landesmeister aus 2017 (Hanke/Reimann) werden in Kiel wie gewohnt als Team starten und versuchen ihre tolle Platzierung aus dem letzten Jahr zu wiederholen.

Ein Frauenturnier mit alten Bekannten

Auch bei den Frauen dreht sich das Spielerkarussell, aber viele der Spielerinnen sind bereits aus den letzten Jahren bekannt. Konnten Niemeyer/Ziemer im letzten Jahr noch die Deutschen Meisterschaften U19 in Schilksee für sich entscheiden, gehen Sie beim ersten Turnier des Jahres 2018 getrennt an den Start. Rieke Niemeyer spielt mit der Landesmeisterin aus 2017, Nina Interwies, bevor diese beim Turnier in Damp dann mit ihrer Standardpartnerin das erste Turnier in Schleswig-Holstein bestreitet. Das Team Claaßen/Interwies erspielte sich am letzten Wochenende beim Turnier in Hannover bereits einen tollen 2. Platz und hat damit auch Ambitionen auf den Turniersieg in Kiel.


Rieke Niemeyer mit Nina Interwies, bevor Nina in Damp mit ihrer Standardpartnerin an den Start geht.

Auch Eggert/Matthes, Höppner/Laggner, Antrack/Kühn, Heller/Michels und Kittmann/Wurl sind bereit für den Start in die neue Beachsaison. 
Ganz neu im Turnier am Holstenplatz sind Overländer/Overländer. Das Zwillings-Team vom TV Gladbeck ist an Position 2 gesetzt und wird sicherlich mit um den Turniersieg spielen.

Vom Schnee direkt in den Sand!

Lena Overländer nahm erst noch vor wenigen Wochen noch als Deutsche Meisterin im Snow Volleyball an den Snow Volleyball Europameisterschaften in Österreich teil und belegt dort mit ihrer Partnerin Karolin Fröhlich einen tollen 9. Platz.

Der Center Court in der Fußgängerzone wird ergänzt durch die vier Beachvolleyballfelder der FT Adler Kiel. Auf dem Gelände auf dem Professor-Peters-Platz wird ein Großteil der Spiele ausgetragen, bevor es am Samstagnachmittag zum ersten Finale in 2018 kommt.

Neben »Unser Norden« wird die Veranstaltung von Kiel Marketing, der Stadt Kiel und weiter Tour-Partnern unterstützt. Gemeinsam freuen wir uns auf einen tollen Tour-Auftakt am 04./05. Mai freuen. Los geht’s am Freitag um 14:00 Uhr.
Im Anschluss an das Turnier verbleibt ein Teil des Sandes für den Rest des Sommers auf dem Platz und bietet eine riesige Sandkiste zum Spielen für die Kleinen. Ein bisschen Strandfeeling bleibt in der sonst sandfreien Innenstadt.


Melde-/Zulassungsliste Kiel-Holstenplatz:

Frauen                                 Männer

 

Die UNO-Termine im Überblick:

04./05. Mai                      Kiel-Holstenplatz
12./13. Mai  Ostseebad Damp
02./03. Juni Harrislee (Flensburger Förde)
09./10. Juni Ostseeheilbad Großenbrode
23./24. Juni Neustadt in Holstein (Lübecker Bucht)
30. Juni/01. Juli   Ostseebad Grömitz
DVJ-Turniere
13.-15. Juli
Bundespokal U17 in Damp
09.-12. August    
DBM U19 in Kiel Schilksee


Aktuelle Bilder der Tour gibt es hier: SHVV facebook Fotoalbum
Weitere Infos gibt es unter www.unser-norden-beach-tour.de und www.facebook.com/shvv.de.


 
       


Partner der »Unser Norden« Beach-Tour am Kieler Holstenplatz: Unser Norden, Flensburger,
NordwestLotto SH, volleyballdirekt.de, UG Peter Glindemann, beach-volleyball.de, Landeshauptstadt Kiel und Kiel Sailing City

veröffentlicht am Montag, 30. April 2018 um 12:30; erstellt von Strege, Sarah
letzte Änderung: 07.05.18 14:32

Beach Ticker

Frauen Männer
UNO UNO
FIVB FIVB
CEV CEV
DVV DVV

Jugend-LM

Bundespokal

DBM U19

Jugend-LM

Bundespokal

DBM U19


ANMELDUNG SPIELER

Unsere Sponsoren

  • Unser Norden
  • Asics
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA
  • hummel