Kleine Riesen

Die Kleine Riesen sind "on tour"!

SHVV | Kleine Riesen
Es war bereits der zweite Kleine Riesen on tour - Aktionstag am vergangenen Donnerstag in Ahrensbök. Nachdem die Premiere in der Vorwoche in Plön (Rodomstorschule) so erfolgreich verlaufen war, konnten wir auch in Ahrensbök an der Arnesboken-Schule einen tollen Aktionstag mit ca. 70 Schülern der 3. Klassen durchführen.
 
Die Kleinen Riesen sind "on tour"
 
Kleine Riesen on tour ist ein Projekt, welches der SHVV an Grundschulen (3. & 4. Klasse) und Vereine richtet, die die Sportart Volleyball bei sich anbieten oder vorstellen wollen.
Während Handball, Fußball, und Basketball als Sportarten den Kindern meistens bekannt sind, ist bei Volleyball Pionierarbeit zu leisten.
 
Abseits, Elfmeter, Freiwurf, Kreisläufer, Drei-Punkte-Wurf und Dunking sind alles bekannte Begriffe, aber welches Kind weiß was Baggern, Pritschen und Zuspiel sind oder warum nicht ins, sondern über das Netz gespielt werden muss.
 
Volleyball  überall bekannt machen
 
Die Kids wissen über die Spielregeln der anderen Ballsportarten Bescheid und beherrschen die Grundtechniken. Volleyball ist anders, Volleyball ist nicht so präsent in den Köpfen der Schüler. Sie werde im Fernsehen nicht direkt damit konfrontiert und in den Grundschulsport ist es häufig schwer zu integrieren.
 
Die Idee hinter dem Projekt
 
Mit dem Projekt "Kleinen Riesen on tour" wollen wir Kinder und Jugendliche an den unterschiedlichsten Standorten in Schleswig-Holstein, an denen bisher noch kein Jugendvolleyball gespielt wird, für den Sport begeistern.
 
Den Sport bekannt machen, neue Fans finden und ganz nebenbei "kleine" Mitglieder für die Vereine gewinnen.
 
Bei den Aktionstagen ermöglichen wir den Schülern einen "schönen" ersten Kontakt mit dem Volleyball und bringen ihnen die Grundtechniken näher. Wir zeigen wie Volleyball aussehen kann, wenn man ein bisschen übt.
 
 
Mit geschulten Trainern wird an drei Stationen fleißig trainiert. 3-4 Stunden sind die Schüler in der Halle am Ball und merken dabei gar nicht wie schnell die Zeit vergeht. Es wird gepritscht, gebaggert und aufgeschlagen. Durch die zahlreichen Vorübungen fällt ihnen das Erlernen der Zieltechnik häufig leichter als gedacht und sie haben kleine aber schnelle Erfolgserlebnisse.
 
Belohnung für alle
 
Im Verlauf des Vormittags erspielen sich alle teilnehmenden Schüler das bronzene dvj-Spielabzeichen, welches belegt, dass sie die Grundfertigkeiten des Volleyballs erprobt haben. Alle können sie stolz auf ihre Leistung des Vormittags sein, denn Volleyball ist keine leicht zu erlernende Sportart.
 
Der Anfang ist gemacht
 
Plön und Ahrensbök haben den Anfang gemacht. In den kommenden Wochen und Monaten folgen weitere Schulen. Voraussetzung ist immer, dass es an den Standorten auch einen Vertreter aus einem Verein vor Ort gibt, der interessierte Schüler in Empfang nimmt und mit Ihnen da ansetzt, wo wir mit dem Aktionstag aufhören.
 
Interessierte Schulen und Vereine können sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Für die Aktionstage bereisen wir die entlegensten Winkel des Landes.
 
Jeder "Kleine Riesen on Tour"-Aktionstag wird individuell geplant, mit den Schulen und Vereinsvertreter abgestimmt und von geschulten SHVV-Trainern organisiert und durchgeführt. Egal ob eine, zwei oder drei Klassen, eine Mehr-Feld- oder Ein-Feld-Halle, es findet sich immer eine Möglichkeit der Umsetzung.
veröffentlicht am Mittwoch, 23. März 2016 um 12:57; erstellt von Strege, Sarah
letzte Änderung: 23.03.16 13:06

Beach Ticker

Frauen Männer
FLENS Beach-Tour FLENS Beach-Tour
U21-WM U21-WM
CEV CEV
Techniker Beach-Tour Techniker Beach-Tour

LM U18

Bundespokal

DBM U19

LM U18

Bundespokal

DBM U19


ANMELDUNG SPIELER

Spiele

Samstag, 14. September 2019

15:00
KTV 2 Kieler TV 2
Wiker SV 2 Wiker SV 2
-:-
15:00
KTV 2 Kieler TV 2
Lübecker TS 2 Lübecker TS 2
-:-
15:00
KTV 4 Kieler TV 4
Russee TSV Russee
-:-
15:00
KTV 4 Kieler TV 4
Lübecker TS Lübecker TS
-:-
15:00
Russee 2 TSV Russee 2
FL-Adelby TSB Flensburg / SV Adelby
-:-
15:00
Russee 2 TSV Russee 2
Heide MTV Heide
-:-

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA