News

Hohe Anmeldezahlen in Großenbrode

SHVV | Beach-Tour

Die FLENS Beach-Tour zieht erneut viele Teams ins Ostseebad.

In Großenbrode fliegen am 08. und 09. Juni wieder die Beachvolleybälle auf der FLENS Beach-Tour. An der Seebrücke beachen die besten Spielerinnen aus Schleswig-Holstein und einige Nationale Top-Teams um wichtige Ranglistenpunkte. Bei der Turnierkategorie A werden deutlich weniger Punkte vergeben als beispielsweise beim Tourauftakt in Wyk auf Föhr, dennoch ist der veranstaltende Schleswig-Holsteinische Volleyball Verband positiv von den Anmeldezahlen überrascht: „Wir freuen uns über den großen Zuspruch auf der FLENS Beach-Tour! Das ist das Resultat von viel Herzblut und Engagement, das in den letzten Jahren in die Turniere geflossen ist“ sagt Beach-Tour Koordinator Moritz Behr.

In der Damenkonkurrenz bilden Mieke Hesse (Kieler TV) und Tara Fröhlich (SC Neubrandenburg), die beim Tourauftakt in Wyk auf Föhr die Bronzemedaille gewinnen konnten, die Spitze der Setzliste. Unter den 21 gemeldeten Teams, von denen nur 16 einen Startplatz ergattern befindet sich auch die Landesmeisterin von 2023 Stefanie Heitmann (TuS Wandsetal), die ohne ihre angestammte Partnerin Antonia Schümann auskommen muss. Anwärterinnen auf den Landesmeistertitel sind in diesem Jahr auch Anna Helbing und Lina Hufendiek (beide Wiker SV), die auf Föhr mit einen vierten Platz vorlegen konnten. Levke Gramatke (Kieler TV) und Sina Westphal (1. Beachclub Kiel) beendeten das LM Rennen 2023 auf dem dritten Platz und stehen in Großenbrode ebenfalls im Teilnehmerfeld.

Im Herrenfeld sorgen Bo Hansen (TSB Flensburg) und Partner Leo Hauschild (FC St. Paul) für Aufsehen. Leo Hauschild konnte in Wyk eine Silbermedaille gewinnen. Bo Hansen gelang im letzten Jahr auf Föhr der gleiche Erfolg. In Großenbrode wurde Hansen 2023 mit Tilo Rietschel dritter und kennt sich gut am Strand des Ostseebads aus. Die Meldeliste ist gespickt mit lokalen Teams, beispielsweise spielt Landesmeister Mattis Lehmann (1. Beachclub Kiel) mit Zweitliga-Kapitän Peter Klaua (Kieler TV). Lehmann konnte in 2023 in Großenbrode die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Auch Erstligaerfahrung steht im Teilnehmerfeld, Zuspieler Hannes Gerken (SVG Lüneburg) ist mit Partner Moritz Camp (FC St. Pauli) auf Platz zwei der Rangliste.
Wildcards gab es für die Nachwuchsteams Luk Hansen (TSB Flensburg) und Filo Wüst (VFK Südwest) und Jesse Graves und Kalle Pieper (beide Eimsbütteler TV).

Die Spiele starten am Samstag um 09:30 Uhr und können von der Seebrücke und von der Promenade optimal verfolgt werden. Am Sonntag finden die Halbfinal- und Finalspiele ab 09:30 Uhr statt. Untermalt wird das Sportprogramm von DJ und Moderator Rainer Voß.

Der Center Court wird das ganze Wochenende auf twitch bei maximumbeachvolleyball gestreamt.
 

Hintergrundinformationen:

 

Die FLENS Beach-Tour ist eine vom Schleswig-Holsteinischen Volleyball-Verband e.V. organisierte Beach-Tour. Es ist die einzig landesweite Beach-Tour in Deutschland und beinhaltet die ranghöchsten Turniere in Schleswig-Holstein. Die Sieger*innen der Beach-Tour sind die Landesmeister*innen von Schleswig-Holstein. Dieses Jahr gibt es sechs Tourstandorte. Seit 2019 ist die Flensburger Brauerei Titelsponsor der Beach-Tour. Unterstützt wird die Tour darüber hinaus von vielen weiteren Co-Sponsoren wie den Sparkassen, Strandgut Elektrofestival und dem regionalen Start-Up Packeis.

veröffentlicht am Montag, 3. Juni 2024 um 10:08; erstellt von Behlen, Max
letzte Änderung: 03.06.24 12:57

Turnierkalender FLENS Beach-Tour

Kategorie Turnier Start / Meldeschluss Ort m/w Teams Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Wyk auf Föhr | Männer 25.05. / 13.05. Hafenstrand in Wyk auf Föhr m 34 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Wyk auf Föhr | Frauen 25.05. / 13.05. Hafenstrand in Wyk auf Föhr w 20 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Großenbrode | Frauen 08.06. / 27.05. Südstrand Großenbrode w 21 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Großenbrode | Männer 08.06. / 27.05. Südstrand Großenbrode m 33 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (Premium DVV) FLENS Beach-Tour | Grömitz | Männer 22.06. / 10.06. Ostseebad Grömitz m 29 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (Premium DVV) FLENS Beach-Tour | Grömitz | Frauen 22.06. / 10.06. Ostseebad Grömitz w 21 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Ostseebad Eckernförde | Frauen 29.06. / 17.06. Südstrand Eckernförde w 26 / 24
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Ostseebad Eckernförde | Männer 29.06. / 17.06. Südstrand Eckernförde m 29 / 24
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Priwall | Männer 13.07. / 01.07. Bay Center Priwall m 22 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Priwall | Frauen 13.07. / 01.07. Bay Center Priwall w 18 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Schilksee | Männer 27.07. / 15.07. Olympiazentrum Kiel-Schilksee m 19 / 16
geschlossen
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Schilksee | Frauen 27.07. / 15.07. Olympiazentrum Kiel-Schilksee w 14 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) City Beach Cup | Frauen 17.08. / 05.08. Neumünster City Beach w 1 / 12
fällt leider aus
SHVV | A-Turnier (A DVV) City Beach Cup | Männer 18.08. / 05.08. Neumünster City Beach m 10 / 12 Anmeldung

Unsere Partner

Volleyball Direkt Mikasa Flensburger Peter Glindemann UG