News

Prominenz bei Premium Premiere

SHVV | Beach-Tour

Höchstes Landesverbandsturnier ist hochkarätig besetzt

Am 1. und 2. Juli schlagen erstklassige Beachvolleyballer im Ostseebad Grömitz direkt an der Seebrücke auf. Mit der seit der Saison 2023 umbenannten Premium Kategorie handelt es sich bei diesem Turnier um das höchste Landesverbandsturnier. Spätestens seit der Reduzierung des Hauptfeldes bei der Deutschen Tour auf acht Teams sind hochklassige Landesverbandsturniere bei den Spieler*innen extrem nachgefragt. Hier gibt es wichtige Punkte für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand und ein Preisgeld i.H.v. 2.000 € pro Geschlecht. Dies schlägt sich auch in den Meldungen wieder. Bei den Frauen haben sich 26 und bei den Männern sogar 32 Teams gemeldet. Nur die besten 16 Teams der Deutschen und der Schleswig-Holsteinischen Rangliste pro Geschlecht wurden zugelassen. Dementsprechend hochklassig ist das Turnier  besetzt.


Das Set Up in Grömitz hier: Frauenfinale 2022. Sophie Apel (Angriff) will dieses Jahr nach ganz oben auf dem Podest.

Das topgesetzte Team bei den Männern sind Jonas Kaminski und Simon Kulzer. Sie sind aktuell Platz 12 der Deutschen Teamrangliste und konnten in Bremen bei der Deutschen Tour bereits einen siebten Platz verbuchen.  Daneben ist das neugegründete Team aus Tilo Rietschel (VSG Lübeck) und Richard Peemüller im Teilnehmerfeld zu finden. Sie spielten ihr erstes gemeinsames Turnier beim Premium Turnier auf Norderney. Nachdem sie dieses Turnier für sich entscheiden konnten, sind sie nun ein festes Beachteam und wollen sich in der nationalen Elite etablieren.


Tilo Rietschel (VSG Lübeck) will die Erfolgssträhne mit seinem neuen Partner "Richie" Peemüller fortsetzen

Als weiteres Highlight geht der ehemalige Deutsche Meister Jonathan Erdmann mit dem Slowenen Nejc Zemljak an den Start. Auch sie gehören zu den Top 20 Teams deutschlandweit. Als Jugendteam wollen sich Niklas Held und Hennes Nissen (TSB Flensburg) beweisen Als Lokalmatadoren gehen die Kieler Jenne Hinrichsen und Peter Klaua (Kieler TV) an den Start.


Niklas Held und Hennes Nissen (TSB Flensburg) wollen gemeinsam wichtige Punkte und Erfahrungen sammeln.

Nicht weniger gut besetzt ist die Damenkonkurrenz. Topgesetzt sind Sophie Apel und Anne Schmitt. Sie sind ebenfalls in den Top 15 und spielen bisher eine klasse Saison. So gewannen sie neben drei anderen A+ Turnieren auch das Auftaktturnier der FLENS Beach-Tour in Kiel und konnten sich bei der Deutschen Tour bereits zweimal aus der Quali auf Platz 5 spielen. An zwei gesetzt sind die Hamburgerinnen Larissa Claaßen und Nina Interwies. Auch sie sind aktuell ein Top 20 Team und in den letzten Jahren immer bei den Deutschen Meisterschaften dabei gewesen. Auf drei gesetzt sind die Titelverteidigerinnen aus dem letzten Jahr, Nele Barber und Laura Mählmann. Sie werden alles daransetzen, auch in diesem Jahr wieder ganz oben auf dem Podest zu stehen.


Die strahlenden Gewinnerinnen aus dem letzten Jahr. Nele Barber und Laura Mählmann wollen ihren Titel unbedingt verteidigen.

Mit dem Beachteam Josefine Bluhm und Louisa Marunde gehen außerdem dem die Gewinnerinnen von Wyk auf Föhr an den Start. Als Nachwuchsteam will sich die Deutsche U20 Meisterin Josefine Schäkel (Kieler TV)  zusammen mit Leonie Ottens beweisen.


Josefine Schäkel (Kieler TV) möchte mit ihrer Partnerin Leonie Ottens oben mitmischen.

Beachwart des SHVV Moritz Behr ist begeistert: „Wir haben schon damit gerechnet, dass sich gute Teams für unser Premium Turnier anmelden, aber diese Meldungen haben unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Wir freuen uns schon lange auf dieses Event und hoffen, dass es für alle ein tolles Wochenende wird."

Die Spiele bis zum Viertelfinale werden Samstag ab 09:30 Uhr bis in den Abend hinein ausgetragen. Am Sonntag beginnen die Halbfinalspiele ebenfalls ab 09:30 Uhr. Das Frauenfinale ist für 14:00 Uhr und das Herrenfinale für 15:00 Uhr angesetzt. Direkt im Anschluss erfolgt die Siegerehrung.

Neben den Spielen wird außerdem ein Rahmenprogramm für alle Fans und Volleyballbegeisterten geboten. Dazu gehört ein Jedermann-Turnier am Freitagnachmittag sowie zwei Workshops mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Außerdem werden unsere Partner Süverkrüp und INASKA sowie Packeis vor Ort sein und ihre Produkte vorstellen. Um den Samstag Abend gemeinsam ausklingen zu lassen, bietet sich die Sommerparty ab 19 Uhr an. Diese findet direkt auf dem Seebrückenvorplatz statt.

Wer trotz allem nicht live vor Ort dabei sein kann, kann die Spiele im Stream unter twitch.tv/maximumbeachvolleyball verfolgen.

 Fotos: ©japhotography

Aktuelle Bilder der Tour gibt es hier: https://lorenz.photography

Zulassung:

Frauen                                 Männer


Die Termine der FLENS Beach-Tour im Überblick:


 

Die Partner der FLENS Beach-Tour


   
 
 
 
veröffentlicht am Dienstag, 27. Juni 2023 um 15:48; erstellt von Michels, Rica
letzte Änderung: 27.06.23 15:52

Turnierkalender FLENS Beach-Tour

Kategorie Turnier Start / Meldeschluss Ort m/w Teams Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Wyk auf Föhr | Männer 25.05. / 13.05. Hafenstrand in Wyk auf Föhr m 14 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Wyk auf Föhr | Frauen 25.05. / 13.05. Hafenstrand in Wyk auf Föhr w 7 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Großenbrode | Männer 08.06. / 27.05. Südstrand Großenbrode m 6 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Großenbrode | Frauen 08.06. / 27.05. Südstrand Großenbrode w 14 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (Premium DVV) FLENS Beach-Tour | Grömitz | Frauen 22.06. / 10.06. Ostseebad Grömitz w 3 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (Premium DVV) FLENS Beach-Tour | Grömitz | Männer 22.06. / 10.06. Ostseebad Grömitz m 3 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Ostseebad Eckernförde | Männer 29.06. / 17.06. Südstrand Eckernförde m 4 / 24 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Ostseebad Eckernförde | Frauen 29.06. / 17.06. Südstrand Eckernförde w 13 / 24 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Priwall | Männer 13.07. / 01.07. Bay Center Priwall m 6 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A+ DVV) FLENS Beach-Tour | Priwall | Frauen 13.07. / 01.07. Bay Center Priwall w 7 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Schilksee | Frauen 27.07. / 15.07. Olympiazentrum Kiel-Schilksee w 11 / 16 Anmeldung
SHVV | A-Turnier (A DVV) FLENS Beach-Tour | Schilksee | Männer 27.07. / 15.07. Olympiazentrum Kiel-Schilksee m 4 / 16 Anmeldung

Unsere Partner

Volleyball Direkt Mikasa Flensburger Peter Glindemann UG