SHVV-Spielerin Josefine Schäkel holt Bronze bei der DBM U17

SHVV | Beach

Josefine Schäkel holt Bronze bei der Deutschen Beach Meisterschaft U18!

Die Landesauswahl Beach mit Spielerin Josefine Schäkel konnte auf der DBM U17 Bronze gewinnen. "Fine" überragte in diesem Turnier und hatte in Geeske Camp (FC St. Pauli) vom HVBV eine stabil agierende Partnerin. "Geeske hat unglaublich sicher gespielt und uns toll gepusht", lobte Fine ihre Partnerin.

Bei den Jungs zeigten Bjarne Severloh und Pelle Tepp (beide KTV) nach ihrem Bundespokal-Sieg eine Woche zuvor wieder gute Leistungen, die "allerhöchste Anspannung und Konzentration konnten wir leider nicht duchgängig bringen" analysierte Pelle nach dem Erkämpfen des 9. Platzes.

Einen sehr guten 9. Platz belegen ebenso Nisse Kühl und Jan Duse (beide Kieler TV). Eine Woche zuvor hatten sie sich im Bupo bereits in guter Form gezeigt, nun steigerten sie sich noch einmal und spielten "besser als je zuvor", so Landestrainer Stefan Hömberg.

Insgesamt zeigte sich Stefan Hömberg sehr zufrieden mit den Leistungen der vergangenen zwei Wochenenden: "Unabhängig von den guten Ergebnissen haben alle von uns nominierten Teams ihr Top-Niveau - und manchmal mehr - gezeigt. Super!"

Am kommenden Wochenende treten die SHVV-AthletInnen beid er DBM U18 in Bottrop an - mit guten Medaillenchancen für das Team Hennes Nissen/ Bo Hansen (beide TSB Flensburg/Adelby).

veröffentlicht am Dienstag, 3. August 2021 um 09:55; erstellt von Hömberg, Stefan
letzte Änderung: 03.08.21 09:55

Spiele

Samstag, 18. September 2021

15:00
Rönnau SC Rönnau
0:3
KTV 3 Kieler TV 3
0:3
15:00
Rönnau SC Rönnau
0:3
Lübeck VSG Lübeck
0:3
15:00
Russee TSV Russee
3:0
Wiker SV 2 Wiker SV 2
3:0
15:00
Russee TSV Russee
3:2
Heide MTV Heide
3:2

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA