Update: Regelinformationen und Schiedsrichterwesen

SHVV | SHVV

Zur neuen Saison gibt es ein paar Regeländerungen (-anpassungen) und wichtige Hinweise zum Schiedsrichterwesen.

Diese hat unser Schiedsrichterwart Christian Dethlefsen für euch grob zusammengefasst. In dem beigefügten Schreiben informiert er euch über die wichtigsten Änderungen und Hintergründe. Die Regeländerungen für die neue Saison könnt ihr dem angehängten PDF entnehmen:

Liebe VolleyballerInnen,

die Planungen für die kommenden Hallensaison laufen vielerorts bereits auf Hochtouren und vor allem im Herren-Bereich gibt es erstaunlich viele neue Teams zu begrüßen. Das motiviert auch uns Schiedsrichter-Ausbilder.

Viele werden aber bereits festgestellt haben, dass Angebote für Aus- und Fortbildungen erst nach und nach veröffentlicht werden bzw. noch nicht so zahlreich sind wie gewohnt. Das hat vorrangig zwei Gründe:

Zur neuen Saison wird es zum einen ein paar neue Regeln bzw. Regelanpassungen geben (z. B. darf der Libero auch Mannschaftskapitän werden). Die deutsche Übersetzung des Regelwerks ist erst seit Ende Juni abgeschlossen und seit vergangener Woche ist das neue Regelheft für alle bestellbar. Eine Zusammenfassung der für den SHVV relevanten Änderungen findet ihr im Anhang zu diesem Rundschreiben und auf der Website des SHVV.

Zum anderen ist im Mai unser Vertrag mit der eLearning-Plattform triagonal ausgelaufen und die neue eLearning-Plattform des DVV ist noch nicht fertig, sodass wir uns aktuell in einer Übergangsphase befinden. Aus- und Fortbildung finden daher in 2022 an festen Terminen in Präsenzform bzw. Online statt. Das erforderte auch bei uns ein paar Vorbereitungen.

Wir werden aber bis zum Saisonstart fortlaufend Angebote der Aus- und Fortbildung schaffen und diese auf unserer Website veröffentlichen. Falls ihr in eurem Verein größeren Bedarf habt oder auch nur das Interesse, Gastgeber für eine Aus- oder Fortbildung zu sein, meldet euch gerne auch direkt bei einem Prüfer aus eurer Region oder mir als Schiedsrichterwart. In Kooperation mit Vereinen lässt sich immer am besten etwas realisieren.

Einige wichtige Hinweise zum Schiedsrichterwesen:

Alle Lizenzen, die laut SAMS bis zum 30.06.2022 gültig waren, verfallen nicht unmittelbar. Ihr habt immer 1 Jahr Zeit, eure Lizenzen auch nach Ablauf zu reaktivieren. Eine Fortbildung im August/September ist also auch in jedem Fall ausreichend, um zum Saisonstart eine gültige Lizenz zu haben.

Ausbildungen zum B-Schiedsrichter finden im SHVV nur in geraden Kalenderjahren statt. Nutzt also die Gelegenheit, in diesem Jahr eure Lizenz für die Verbandsliga und höher zu machen.

Wer 2020 seine Online-Theorie-Prüfung (in triagonal) erfolgreich absolviert hat, hat ausnahmsweise noch bis zum 30. September Zeit, die praktische Prüfung zur Erlangung der D- bzw. C-Lizenz zu absolvieren. Kontaktiert dazu bitte direkt die Prüfer aus eurer Region.

Euch allen wünsche ich hiermit einen guten Start in die neue Saison und immer viel Freude beim Pfeifen.

Viele Grüße

Christian Dethlefsen

Anhänge:

SHVV-Regelinfo 2022.pdf (158 kB)

veröffentlicht am Dienstag, 26. Juli 2022 um 15:22; erstellt von Michels, Rica
letzte Änderung: 27.07.22 15:00

Spiele

Samstag, 10. Dezember 2022

15:00
Rönnau SC Rönnau
-:-
Lübeck 2 VSG Lübeck 2
-:-
15:00
Rönnau SC Rönnau
-:-
Heide MTV Heide
-:-
15:00
KTV 2 Kieler TV 2
-:-
Russee TSV Russee
-:-
15:00
KTV 2 Kieler TV 2
-:-
Lübeck 3 VSG Lübeck 3
-:-

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA