Die ersten Landesmeister:innen der Saison sind gekürt!

SHVV | Halle

Endlich war es soweit: nach langem Warten und vielen Unsicherheiten in den Rahmenbedingungen durfte der SHVV-Volleyballnachwuchs seine ersten Landesmeister:innen 2022 ermitteln. In jeweils eintägigen Turnieren flogen die Bälle in Flensburg (U16) und Bad Segeberg (U20) durch die Halle.

Die U20-Jungs der VSG Lübeck holten den ersten Landesmeistertitel der Vereinsgeschichte an die Trave – entsprechend groß war der Jubel! Die U20-Meisterinnen kommen vom Kieler TV.

Platzierungen Landesmeisterschaft U20:

U20 Mädchen

U20 Jungs

Kieler TV

VSG Lübeck

VSG Lübeck

Kieler TV

Eckernförder MTV

TSV Husum

Die Mädchen aus Flensburg sicherten sich beim Heimspiel in eigener Halle den U16-Titel und der Titel der gleichaltrigen Jungs ging nach Kiel.

Platzierungen Landesmeisterschaft U16:

U16 Mädchen

U16 Jungs

TSB Flensburg

Kieler TV

Kieler TV

VSG Lübeck

Eckernförder MTV

TSV Russee

Die genauen Spielergebnisse sind auf der SHVV-Homepage veröffentlicht.

Norddeutsche Titelkämpfe stehen bevor

Schon kommende Woche vertreten die Gold- und Silbermedaillengewinner:innen den SHVV bei den Norddeutschen Meisterschaften. Für die U20er geht es nach Lübeck in die Hansehalle bzw. Struckbachhalle. Die Finalspiele sind am Sonntag bei sportdeutschland.tv im Stream zu verfolgen.

Auch die U16-Teams bleiben in Schleswig-Holstein aber reisen ins Hamburger Volleyball-Verbandsgebiet: die Jungs nach Norderstedt und die Mädchen nach Geesthacht.

veröffentlicht am Dienstag, 15. März 2022 um 09:58; erstellt von Jugend, Spielleitende Stelle
letzte Änderung: 15.03.22 09:58

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA