Holstenplatz wird endlich wieder zum Beachvolleyballcourt

SHVV | Beach-Tour

Nach zweijähriger Pause ist es endlich wieder so weit. Die Beachvolleybälle fliegen wieder über den Kieler Holstenplatz. Das Traditionsturnier bildet den Saisonauftakt der FLENS Beach-Tour.

Dieses Jahr wird es insgesamt fünf Tourstopps geben, auf denen Punkte für die Landesmeisterschaft gesammelt werden. Das Holstenplatzturnier als einziges Innenstadtturnier ist immer ein ganz besonderer Start in die Saison. 

Gespielt wird vom 06.-07. Mai auf den Nebencourts bei den Feldern der FT Adler und auf dem Center Court auf dem Kieler Holstenplatz. Wie jedes Jahr handelt es sich bei dem Auftaktturnier um ein A-Turnier der Kategorie 1. Deshalb dürfen sich die Zuschauer:innen auf ein sehr gut besetztes Teilnehmerfeld und hochklassige Spiele freuen. Zusammen mit der Veranstaltung und dem Motto "Kiel blüht auf" wird viel los sein in der Kieler Innenstadt. Alle sind eingeladen, die Teams anzufeuern und von der Tribüne aus mitzufiebern. Neben den Spielen wird ein Rahmenprogramm durch einen DJ und Moderator geboten. Dazu gehört auch, dass die neuen Partner des SHVV wie der E-Bike Store der Marke Küstenrad und Packeis Kiel mit ihren Produkten vor Ort sind.

Der Center Court mitten in der Kieler Innenstadt

Es ist das erste hochklassige Turnier der Saison und dementsprechend gut besetzt ist das Teilnehmerfeld. Besonders die Herrenkonkurrenz ist groß. Insgesamt haben sich über 30 Teams für das Turnier angemeldet und nur die besten konnten zugelassen werden. Auf Grund der hohen Meldezahlen wurde kurzfristig umgeplant und das Herrenfeld von 16 auf 24 Teams aufgestockt.

Bei den Männern geht der Kieler Momme Lorenz mit seinem Partner Simon Kulzer an den Start. Die beiden konnten letztes Jahr zusammen den 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Timmendorf erreichen. Doch damit sind sie nicht die einzigen. Das gleichplatzierte Beachvolleyballteam Jonathan Erdmann und Theo Timmermann will ebenfalls um den Titel mitkämpfen. Auch Milan Sievers will seinen Heimatvorteil nutzen und ist dieses Jahr im Teilnehmerfeld wieder mit dabei. 2019 belegte er mit seinem Partner bereits den 2. Platz. Mit Maximilian Just und Hennes Nissen reiht sich ein vielversprechendes Jugendteam in die Teilnehmerliste. Hennes Nissen konnte letztes Jahr zusammen mit seinem Partner Bo Hansen den Titel Deutscher Meister U19 gewinnen. Jetzt zeigt sich wie gut, die Spieler bei den Erfahrenen mithalten können.


Milan Sievers setzt sich bei der FLENS Beach-Tour 2019 gegen den gegenersichen Block durch

Auch bei den Frauen gehen einige hochklassige Teams an den Start. Dazu gehören Melanie Gernet und Anne Krohn. Anne und Melanie sind fester Bestandteil der deutschen Tour und qualifizieren sich regelmäßig für die Deutschen Meisterschaften. Anne hat schön häufiger in Kiel aufgeschlagen und belegte 2019 den 3. Platz. Dieses Jahr will sie mit ihrer neuen Partnerin nochmal um den Sieg mitkämpfen.

Anne Krohn bei der FLENS Beach-Tour 2019 

Dafür müssen sie sich aber gegen diverse Jugendteams durchsetzen. Dazu gehören Elea Beutel und die Kielerin Lina Hesse, die mittlerweile zusammen mit ihrer Partnerin am Bundesstützpunkt in Berlin trainiert. Daneben treten Lilly Faroß und Emma Gangey an, ein perspektivreiches Team aus Hamburg. An den Start geht auch das Stützpunktteam vom SHVV Josefine Schäkel und Kira Werner. Die beiden wollen die FLENS Beach-Tour nutzen, um Erfahrungen auf hohem Niveau zu sammeln und sich so für die Deutsche Meisterschaft U20 vorbereiten.

Wer sich die spannenden Finalspiele nicht entgehen lassen möchte, sollte sich am Samstag ab 15:00 Uhr auf der Tribüne am Holstenplatz einfinden. Im Anschluss daran findet die Siegerehrung statt, bei der das erste Preisgeld und die ersten Punkte der Saison vergeben werden.


Melde-/ Zulassungsliste:

Frauen                                 Männer


Die Termine der FLENS Beach-Tour im Überblick:

DVJ-Turniere
11.-14. August    
DBM U19 in Laboe


Aktuelle Bilder der Tour gibt es hier: SHVV facebook Fotoalbum
Weitere Infos gibt es unter www.beach-tour.de und www.facebook.com/shvv.de.


            
    

Partner der FLENS Beach-Tour: FlensburgerUG Peter Glindemann, Kiel Sailing City,
                                               NordwestLotto SH, volleyballdirekt.de, beach-volleyball.de,
                                               Landeshauptstadt Kiel, EDEKA Fiedler, MIKASA,
                                               Packeis, E-Bike Store Küstenrad und Sparkasse.

veröffentlicht am Montag, 2. Mai 2022 um 08:05; erstellt von Michels, Rica
letzte Änderung: 09.05.22 17:58

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA