Bronzemedaille für Momme Lorenz und Hennes Nissen bei der EM U20 in Izmir

SHVV | SHVV

Das Schleswig-Holsteinische Duo belohnt sich für einen intensiven Wettkampf mit einem Podestplatz bei den U20 Beachvolleyball Europameisterschaften am Strand von Selcuk Pamucak.

Nach einem kurzen, erfolgreiche Vorbereitungsturnier in Spanien (Platz 3) spielte sich das neu formierte Duo Momme Lorenz (18) aus Kiel und Hennes Nissen (17) aus Flensburg bis in die Tabellenränge der Europameisterschaft Beachvolleyball U20 in Izmir/Türkei.

Momme und Hennes freuen sich mit Coach Paul Becker über Platz 3

In der Gruppenphase am Donnerstag und Freitag konnte das Team zwei Siege gegen die Türkei (24:22; 21:12) und Bulgarien (21:17; 22:20) einfahren und musste sich mit einer knappen Niederlage (17:21; 21:16; 11:15) Tschechien – dem späteren Gegner im Spiel um Platz 3 - geschlagen geben.

Mit diesem Ergebnis mussten beide eine „Ehrenrunde“ in der Zwischenrunde am Samstag drehen, um in das Achtelfinale einzuziehen. In diesem Zwischenrundenspiel konnte Ungarn 2:0 (21:12; 21:16) erfolgreich bezwungen werden.

Dann ging es am Samstag Schlag auf Schlag: In der Runde der besten 16 wartete Norwegen. Die Skandinavier konnten in einem engen Match im Tiebreak bezwungen werden (20:22; 21:14; 15:13).

Viel Zeit zum Ausruhen gab es nicht. Im Viertelfinale erfolgte ein Kräftemessen mit Belgien. Momme und Hennes warfen alles in die Waagschale und konnten mit 31:29 und 21:19 einen hart umkämpften Sieg verbuchen.

Die Kür erfolgte dann am Sonntag: Zwar gab es im Halbfinale eine Tiebreakniederlage (15:21; 22:20; 11:15) gegen den späteren Turniersieger Österreich, im kleinen Finale zeigten aber beide nochmal, wie sie als Team zusammengewachsen und zu welchen Leistungen sie imstande sind. Mit 21:17 und 21:17 besiegen sie verdient die Tschechen und durften sich als Belohnung die Bronzemedaille um den Hals hängen.

Mit diesem Ergebnis ist das Team zugleich für die nächste Weltmeisterschaft U21 für Deutschland qualifiziert.  

Auf Momme wartet direkt der nächste Auftritt an der Seite von Simon Kulzer beim Future Turnier der Pro Tour in Belgien, für Hennes geht es mit Bo Hansen nach Magdeburg zur Deutschen Meisterschaft U20.

Bericht: Tom Lorenz

Foto: ©CEV

veröffentlicht am Montag, 18. Juli 2022 um 13:05; erstellt von Michels, Rica
letzte Änderung: 18.07.22 13:06

Spiele

Samstag, 1. Oktober 2022

15:00
Lübeck 2 VSG Lübeck 2
0:3
Heide MTV Heide
0:3
15:00
Lübeck 2 VSG Lübeck 2
2:3
Rönnau SC Rönnau
2:3
15:00
Russee TSV Russee
3:0
Lübeck 3 VSG Lübeck 3
3:0
15:00
Russee TSV Russee
2:3
KTV 2 Kieler TV 2
2:3

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA