Tradition die begeistert – 10 Jahre Grömitz

SHVV | Beach-Tour
Am letzten Juniwochenende macht die Tour Station in Grömitz. Zum 10. Mal in Folge wird das Tourfinale an der Seebrücke in Grömitz ausgetragen. Wie in den vergangenen Jahren ist wieder ein spannendes Finale zu erwarten. Es geht nicht nur um den Turniersieg beim stark besetzten Kat.1-Turnier, es geht beim Saisonfinale auch um die Landesmeisterschaft.

Gespielt wird auf insgesamt 4 Courts. Der Tribünenbestückte Centercourt befindet sich direkt an der Seebrücke. Gut zu erreichen für alle Zuschauer, die sich die spannenden Spiele nicht entgehen lassen wollen.

Von den 27 gemeldeten Teams bei den Männern sind nur die besten 16 zugelassen worden. Sie kommen aus dem gesamten Bundesgebiet an die Ostsee. Mit Finn Pickert ist auch ein Spieler aus der Spanischen Liga dabei. Er tritt mit Mattes Kröger aus Hamburg an und wird sich erstmal an die Ostseebedingungen gewöhnen müssen.


Jenne und Peter, in diesem Jahr die Verfolger

Die amtierenden Landesmeister Jenne Hinrichsen und Peter Klaua führen die Rangliste in diesem Jahr nicht an, haben allerdings noch eine kleine Chance auf den Gesamtsieg. Ihr Teamkollege aus der Halle, Robin Hanke, liegt mit seinem Partner Jannik Reimann in Führung und sie werden alles daran setzen den Vorsprung zu halten.


Birthe Wulf und Stephanie Koszwoski kämpfen in Grömitz um die Landesmeisterschaft

Bei den Frauen sind die drei führenden Teams der Rangliste dabei und haben alle noch gute Chancen auf den Landesmeistertitel.
Mit einem gewonnen Turnier sowie einem dritten und einem siebten Platz konnten sich Stephanie Koszowski und Birthe Wulf an die Spitze der FLENS Beach-Tour Rangliste setzen. Sie werden versuchen auch in Grömitz noch eine tolle Platzierung zu erspielen, um sich den Titel zu sichern.


Momme Lorenz muss ich auch in Grömitz ganz lang machen um gegen die Top-Teams zu bestehen

Neben den erfahrenen Tour-Spielern sind in diesem Jahr auch zwei junge SHVV-Talente im Ostseebad am Start.
Momme Lorenz, der Kieler, der im letzten Jahr in den Jugend-Nationalkader berufen wurde, wird mit Leon Meier vom TV Bühl (amtierender U18-Europameister) aufschlagen. Die beiden werden es mit zahlreichen Hochkarätern zu tun bekommen und sich bestimmt auch das ein oder andere Mal durchsetzen.

Lina Hesse geht, wie schon in Großenbrode, mit Lea Kruse (beide Kieler TV) an den Start. Gemeinsam bestritten sie am vergangenen Wochenende bereits die Deutschen Meisterschaften U20 in Dresden (21.06.-23.06.).


Das traditionelle Jedermannturnier findet auch in diesem Jahr statt

Am Freitag vor dem Turnier findet traditionell das Jedermann-Turnier auf den Tour-Courts statt. Wer mitspielen möchte, kann sich bis Freitagmorgen beim Tourismus-Service anmelden und kommt anschließend um 13:30 Uhr zum Center Court, um sich einzuschreiben. Turnierbeginn ist 14:00 Uhr, der Modus ist abhängig von der Teamanzahl. Gespielt wird auch bei Wind und Regen. Teilnehmen kann jeder, der Lust hat und die Beach-Volleyballregeln beherrscht. Auch für Einzelspieler wird sicherlich ein Partner gefunden.

Melde-/ Zulassungsliste FLENS Beach-Tour:

Frauen                                 Männer

Die Termine der FLENS Beach-Tour im Überblick:
29./30. Juni 
Ostseebad Grömitz
DVJ-Turniere
18.-21. Juli
Bundespokal U17 in Damp
07.-11. August    
DBM U19 in Kiel Schilksee

Aktuelle Bilder der Tour gibt es hier: SHVV facebook Fotoalbum
Weitere Infos gibt es unter www.beach-tour.de und www.facebook.com/shvv.de.

     

veröffentlicht am Montag, 24. Juni 2019 um 14:28; erstellt von Strege, Sarah
letzte Änderung: 01.07.19 15:11

Spiele

Samstag, 19. Oktober 2019

15:00
Lübecker TS Lübecker TS
Russee 2 TSV Russee 2
3:0
15:00
Lübecker TS Lübecker TS
FL-Adelby TSB Flensburg / SV Adelby
1:3
15:00
Heide MTV Heide
KTV 3 Kieler TV 3
0:3
15:00
Heide MTV Heide
KTV 2 Kieler TV 2
0:3

Sonntag, 20. Oktober 2019

11:00
Lübecker TS 2 Lübecker TS 2
KTV 4 Kieler TV 4
2:3
11:00
Lübecker TS 2 Lübecker TS 2
Russee TSV Russee
1:3

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA