Die Volleyball-Familie trauert um Herbert Hubl

SHVV | SHVV
Im Januar 1981 berichteten die SHVV Verbandsnachrichten - Aufschlag - über Herbert Hubel. Im Rahmen dieses Portraits wurde sein Einsatz für den Volleyball bereits sehr schön beschrieben:

Mit großem Bedauern müssen wir nun Abschied von einem unserer Gründungsväter nehmen. Herbert Hubl war Volleyballpionier der ersten Stunde. Bis vor kurzem interessierte er sich noch sehr für das Volleyballgeschehen im SHVV.

Besonders freute er sich über die starke Rolle "seines kleinen" Verbandes im Land und Landessportverband sowie im Deutschen Volleyball Verband. Der SHVV wird sein Andenken in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, den 05. Februar 2020 um 14:00 Uhr in der Kirche St. Ansgar in Schönberg, Kuhlenkamp 29, statt.

Anstelle zugedachter Blumen und Kranzspenden wird um eine Spende an die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gebeten.
Konto:
IBAN: DE78 2905 0000 10700220 29
Kennwort: Herbert Hubl
veröffentlicht am Montag, 3. Februar 2020 um 08:00; erstellt von Strege, Sarah
letzte Änderung: 03.02.20 09:29

Spiele

Samstag, 21. März 2020

Unsere Sponsoren

  • Flensburger
  • Volleyball direkt de
  • Peter Glindemann
  • MIKASA